Raum frei für einfach nur Spielen

Von sinnvollem (Frei-)Spiel und unsinnigem Lernen

Fortbildung für Pädagogische Mitarbeiter *innen in Kitas

Kinder wollen spielen, weil sie spielen müssen! Im freien, also auch ergebnisoffenen Spiel, entfalten sie ihre eigene Persönlichkeit und entwickeln stabilisierende Ressourcen. Sie erfahren sich in der Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt, stoßen an Grenzen oder erweitern sie, verarbeiten Erfolge und Misserfolge. Ganz nebenbei entwickeln sie dabei die Wahrnehmung ihrer Sinne. Damit verbunden sind notwendige Entwicklungen im Gehirn, die eine Voraussetzung für späteres kognitives Lernen sind. Wenn Kinder "einfach nur spielen" wollen, sind sie also ziemlich schlau.

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer*innen Informationen über die Notwendigkeit des freien Spiels und Risiken des geplanten Lernens. Sie erarbeiten Argumentationshilfen, um dies auch an die Eltern heranzutragen. 

Inhalt:

  • Was ist Freispiel?
  • Die Auswirkungen von Freispiel für die ganzheitliche Entwicklung der Kinder
  • Umsetzung in der Praxis - Förderung von Kreativität und Phantasie
  • Raumgestaltung
  • Grenzen setzen und Blockaden überwinden
  • Fallbesprechungen

 

Termine:

nach Vereinbarung

in Kooperation mit Verbänden - Fragen Sie mich gerne nach externen Terminen!

 

Ort:

online oder in Präsenz

 

Kontakt

 

 

Ute Ladewig 

Kinesiologie mit System

Kuckelter Weg 40

40885 Ratingen

Tel.    02102  73 29 20

mob. 01578  25 32 942

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz © Ute Ladewig - Kinesiologie mit System